Haie

Eingetragen bei: Allgemein, Krimis | 0

Kriminalroman

Emons-Verlag 1995

Das Kölner Eisstadion ist seit langem zu klein und renovierungsbedürftig. Und Köln kann sich die Eishockeyweltmeisterschaft 1997 holen. Was liegt näher, als alte SPD-Pläne für den Bau eines Super-Stadions, für eine Megahalle, aus der Schublade zu holen und in die Tat umzusetzen? Das Ratsmitglied Henseleit sieht darin aber auch eine ganz persönliche Chance, nämlich die, sich an die Fraktionsspitze seiner Partei zu setzen. Im Verein mit dem in tausend dunkle Geschäfte verwickelten KEC-Präsidenten Ossendorf, der die nötigen CDU-Stimmen besorgen will, scheint der Plan reibungslos durchsetzbar zu sein. Wenn es nicht den abgewrackten Kriminalpolizisten Reiß gäbe, der seit langem schon auf Rache an Ossendorf sinnt und durch einen mysteriösen Todesfall jetzt endlich seine Chance bekommt.