Reisekultur

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Jetzt schon zum zweiten Mal stellten Bundestagsabgeordnete der Opposition in sog. Kleinen Anfragen die Bundesregierung vor die Frage, wie sie sich zur Wiederbelebung des 2016 eingestellten Nachtzug-Verkehrs der Deutschen Bundesbahn stelle. Die Klima-Diskussion der vergangenen Jahre und Monate habe, so … Weiter

Erzwungene Freiwilligkeit

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Am Donnerstag entscheidet der Bundestag über ein Organspendegesetz. Die Diskussion darüber wird in der Gesellschaft seit einiger Zeit schon sehr emotional geführt. Und wird es auch am Donnerstag im Bundestag. Denn wie bei allen ethischen Fragen ist bei dieser Entscheidung … Weiter

James Joyce, Dubliner

Eingetragen bei: Allgemein, Rezensionen | 0

James Joyce, Dubliner. Aus dem irischen Englisch übersetzt von Friedhelm Rathjen. Manesse 2019. 441 Seiten. 24 Euro https://www1.wdr.de/kultur/buecher/james-joyce-dubliner-104.html Eveline ist eben von der Arbeit im Kaufhaus nach Hause gekommen. Müde sitzt die junge Frau jetzt am Fenster der Wohnung, die … Weiter

Der enthegte Krieg

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-mosaik/audio-zwischenruf-der-eingehegte-krieg—und-seine-aufhebung-100.html Vor zwei Jahren legte der Historiker und Politologe Herfried Münkler ein fast tausendseitiges Werk über den Dreißigjährigen Krieg vor. Er folgte darin nicht nur seinem Interesse als Historiker, ein lange, über 300 Jahre zurückliegendes, aber für die europäische Geschichte sehr … Weiter

Hans Fallada, Der eiserne Gustav

Eingetragen bei: Allgemein, Rezensionen | 0

Hans Fallada, Der eiserne Gustav. Roman. Urfassung. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Jenny Williams. 831 Seiten. Aufbau Verlag. 26,00 Euro.  Im kulturellen Gedächtnis überlebt hat Falladas „eiserner Gustav“ lediglich als der von Heinz Rühmann im Film oder von Gustav Knuth im Fernsehen verkörperte … Weiter

Gib Gas!

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Die Beschleunigungsmetaphern der modernen Gesellschaft haben ihren Ursprung nicht mehr in der menschlichen Physis, sondern in den von ihr benutzten Fahrzeugen. Kein Mensch sagt heute noch, jemand solle „seine Beine in die Hand nehmen“, wenn er ihn zu mehr Tempo … Weiter

Legalitätsverachtung

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Vor Kurzem beschäftigte sich ein Beitrag in der britischen Zeitung The Guardian mit dem Zustand der konservativen Parteien in den Vereinigten Staaten und in Großbritannien. Er kam zu dem Ergebnis, dass es sich inzwischen um „Zombie-Parteien“ handele: Angesichts einer schrumpfenden … Weiter

Der gewalttätige Ausländer

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Die Hamburger Hochschule Macromedia hat vor wenigen Tagen eine vom „Mediendienst Integration“ in Auftrag gegebene Expertise herausgegeben. Sie trägt den Titel: „Berichterstattung über Gewaltkriminalität. Wie häufig nennen Medien die Herkunft von Tatverdächtigen?“ Das Ergebnis der Studie: Während im Jahr 2014 … Weiter