Affen im Abgastest

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Der landläufigen Auffassung zum Trotz hatte der ansonsten dem Pessimismus verpflichtete Philosoph Arthur Schopenhauer nicht nur ein Herz für seinen Pudel, sondern für alle Tiere. Für ihn war es eine „über alle Zweifel erhabene Wahrheit“, dass die Tiere im Wesentlichen … Weiter

Die Krise und die Heuchler

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Das UN-Flüchtlingskommissariat UNHCR hat die Geduld verloren. In Anspielung auf eine vor Wochen verkündete Zusage von Bundesinnenminister Horst Seehofer erinnerte es daran, wie dringend angesichts der Corona-Krise die Aufnahme von unbetreute Kindern und Jugendlichen aus dem Flüchtlingslager Moria auf der … Weiter

David Rousset, Das KZ-Universum

Eingetragen bei: Allgemein, Rezensionen | 0

David Rousset, Das KZ-Universum. Aus dem Französischen von Olga Radetzkaja und Volker Weichsel. Mit einem Nachwort von Jeremy Adler. Suhrkamp Verlag/Jüdischer Verlag 2020. 141 Seiten. 22 Euro.  https://www1.wdr.de/kultur/buecher/rousset-das-kz-universum-104.html Im Oktober 1943 wurde der 31-jährige französische Widerstandskämpfer David Rousset von der … Weiter

Männerphantasien

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Das Liebenswürdige an der deutschen Sprache ist ihre – nicht zuletzt auf Luther zurückgehende – außerordentliche Körperlichkeit und Deftigkeit. So wurde Deutschland zu dem Land, in dem ein Ausspruch von Luthers Zeitgenossen Götz von Berlichingen Aufnahme in seine heilige Hochkultur … Weiter

Klopapier statt Literatur

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Eine dem Leser lange im Sinn bleibende Geschichte vom Zynismus der Krisengewinnler erzählte der französische Romancier Pierre Lemaitre in seinem Roman „Wir sehen uns dort oben.“ Ein Unternehmer erhält vom Staat das Monopol, alle noch auf den Schlachtfeldern liegenden Soldatenleichname … Weiter

Die hinkende Trennung

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Am vergangenen Freitag stellten die oppositionellen Bundestagsfraktionen der Grünen, der FPP und der Linken einen gemeinsamen Entwurf zur Ablösung der sogenannten Staatsleistungen an die Kirchen vor. Mit diesen „Staatsleistungen“ sind nicht alle Zuwendungen des Staates an die Kirchen gemeint, sondern … Weiter

Éric Vuillard, Der Krieg der Armen

Eingetragen bei: Allgemein, Rezensionen | 0

Éric Vuillard, Der Krieg der Armen. Aus dem Französischen von Nicola Denis. Matthes&Seitz 2020. 68 Seiten. 16,00 Euro https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/buecher/lesefruechte/der-krieg-der-armen-100.html Ernst Bloch, ein Philosoph, der dem Nachdenken über Utopien verpflichtet ist, widmete 1921 eines seiner ersten Bücher dem Reformator Thomas Müntzer. … Weiter

Der verweigerte Tod

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Ende der vergangenen Woche ging aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage der FDP hervor, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts systematisch ignoriert, dessen Umsetzung sogar torpediert hat – und dies auch weiterhin zu tun gedenkt. … Weiter

Vorm Ausnahmezustand

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Totalitäre Staaten haben ja doch auch ihre guten Seiten. Selbst für die Menschen, die in ihnen leben müssen. Nachdem er die umfassenden Quarantäne- und Isolationsmaßnahmen in China besichtigt hatte, fielen dem Chef der Corona-Einsatzgruppe der Weltgesundheitsorganisation WHO nur lobende Worte … Weiter

Die Marke Greta

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Jim Fitzpatrick, der irische Grafiker, der aus einem Foto Che Guevaras die millionenfach reproduzierte schwarz-rot stilisierte Ikone „Che“ machte, erzählt, dass er in Los Angeles einmal einem jungen Mann begegnete, auf dessen Tasche „sein“ Bild von Che prangte. Er sagte … Weiter

Wilma Stockenström, Der siebte Sinn ist der Schlaf

Eingetragen bei: Allgemein, Rezensionen | 0

Wilma Stockenström, Der siebte Sinn ist der Schlaf. Aus der englischen Fassung von J. M. Coetzee übertragen von Renate Stendhal. Wagenbach Oktavheft. Januar 2020. 160 Seiten. 18 Euro https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/buecher/lesefruechte/der-siebte-sinn-ist-der-schlaf-100.html Es ist eine Geschichte, in der nicht viel geschieht: Eine alte Frau hat … Weiter