Menschenwürde und Freitod

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

„Ist es nicht scheußlich, wenn einer wegen seiner schweren Gicht seine Hände nicht mehr gebrauchen kann und so auf einen anderen angewiesen ist, der ihm den Hintern abwischt? Da wäre es besser, dem Tod den Vorzug zu geben.“ Das schrieb … Weiter

Bildungsnotstand 2.0.

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Eine heute bei der Friedrich-Ebert-Stiftung erschienene Studie von 22 ExpertInnen aus den Erziehungswissenschaften, von Schulverwaltungen, Schüler- und Eltern-VertreterInnen zeigt Wege auf, wie aus der Pandemie Lehren zu ziehen sind.  https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-resonanzen/audio-lehren-aus-der-pandemie–100.html So jemand wie der amerikanische Schriftsteller Mark Twain konnte im … Weiter

Apokalypseblindheit

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-resonanzen/audio-zwischenruf-apokalypsen-erschoepfung-100.html Der Kabarettist Helge Schneider nannte vor ein paar Jahren sein Programm „Akopalypse Nau!“. Damit spielte er wohl nicht nur auf Probleme beim Aussprechen des schwierigen Wortes Apokalypse an. Sicher hatte er dabei auch im Sinn, wie schwer wir Alltagsmenschen … Weiter

Homeschooling

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

In NRW beenden spätestens ab Mittwoch die Schulen ihren Präsenzunterricht, die Kitas schließen zwar nicht ganz, müssen ihr Präsenzangebot aber um 10 Stunden in der Woche zurückfahren. Die Erfahrung der Schulschließungen aus dem ersten Lockdown waren nicht ermutigend: Viele Familien, … Weiter

Sanfter Paternalismus?

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar hoffen 52 Prozent der Deutschen für das kommende Jahr eine „möglichst große Wirkung“ von Jens Spahn in der Politik. Damit zieht der Bundesgesundheitsminister in der Beliebtheitsskala an der Kanzlerin vorbei und wird zum beliebtesten … Weiter

Occupy Widerstand

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

https://www.deutschlandfunk.de/kultur-heute.690.de.html?drbm%253Adate=2019-03-17 Eines der schönsten geflügelten Worte im gerade wiedervereinigten Deutschland stammt vom konservativen Publizisten Johannes Gross: „Je länger das Dritte Reich tot ist, um so stärker wird der Widerstand gegen Hitler und die Seinen.“ Das bezog sich auf die vor allem … Weiter

Grüne Visionen

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Vorm Parteitag der Grünen https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-resonanzen/audio-zwischenruf-gruene-ohne-grundeinkommen-100.html Dank Helmut Schmidt wissen wir Deutschen: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen. Wahlweise kann man aber auch zu einem Parteitag der Grünen gehen. Dort wird man dann erleben, wie die Mühlen der Grünen Parteiführung … Weiter

Jeck em Sunnesching

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Der Karnevalsstart fällt aus https://www.deutschlandfunk.de/kultur-heute.690.de.html?drbm:date=2020-11-11 Es schien sich in diesen Tagen gut zu treffen, dass der Oberkarnevalist in Köln im bürgerlichen Beruf als Bestatter unterwegs ist. In dieser Profession ist man um Trost spendende Worte nie verlegen. Womit aber tröstet … Weiter

Vom Geist Amerikas

Eingetragen bei: Allgemein, Essays & Kommentare | 0

Zum US-Präsidentschaftswahlkampf Spät am Abend, bei bitterer Kälte, hatten wir uns vorm Amerikahaus versammelt, ein paar hundert Studentinnen und Studenten höchstens, und aus voller Kehle „USA, SA, SS“ skandiert. Oder „L.B.J, how many kids did you kill today?“ Obwohl damals … Weiter